Arbeitskreis Kritische Männerforschung / German Men's Studies Task Group

Homepage
des
Arbeitskreises
Aktuell /
Intern
Aktuelles / 
Veranstaltungs-
hinweise
Inhalt der 
Rundbriefe
men's links 
national /

international
Anmeldung
Arbeitskreis /
Abo Switchboard

Inhalt der Rundbriefe
Kritische Männerforschung

(Auszug)


 


Rundbrief 18/19 1.Halbjahr 2000

  • Ludger Jungnitz, Willi Walter: Rundbrief - quo vadis? 
  • Johannes Moes, Oliver Geden: Von der kritischen zur reflexiven Männerforschung? 
  • Detlev Ax: Strömungen der Männerforschung / -bewegung / -arbeit
  • Constance Engelfried: Strategien im Umgang mit Männlichkeiten
  • Reinhard Winter: Jungenarbeit
  • Alexander Bentheim: Männerprojekte, Kurze Geschichte der ...
  • Rezensionen zu:
    Brandes/roemheld (Hg)(1998): Männernormen und Frauenrollen
    - Schneider ( 1999): Männerbilder. ein Lesebuch
    - Lenz (Hg) (2000): Männliche Opfererfahrungen
    - Engelfried (1997): Männlichkeiten. Die Öffnung des feministischen Blicks auf den Mann.
    Bründel / Hurrelmann (1999): Konkurrenz, Karriere, Kollaps. Männerforschung und der Abschied vom Mythos Mann.
    - Matzner (1998): Vaterschaft heute. Klischees und soziale Wirklichkeit.
    - Hollstein (1999): Männerdämmerung
  • Literatur zur Jungen- und Männerarbeit 
  • AK Intern

Rundbrief Nr. 17, 2. Quartal 1999

  • Getting Organised? The Politics and Organisation of Critical Studies on Men Jeff Hearn
  • Call for Paper zur Tagung "Körper und Status"
  • Rezensionen:
    • Meuser, Michael (1998): Geschlecht und Männlichkeit. Soziologische Theorie und kulturelle Deutungsmuster. (Johannes Moes)
    • Völger, Gisela (Hg.) (1998): Sie und Er - Frauenmacht und Männerherrschaft im Kulturvergleich. (Stephan Höyng)
    • Krabel, Jens (1998): Müssen Jungen aggressiv sein? Eine Praxismappe für die Arbeit mit Jungen.
      Gebauer, Karl (1997): "Ich hab sie ja nur leicht gewürgt". Mit Schulkindern über Gewalt reden. (Tim Rohrmann)
  • Übersicht über Zeitschriftenartikel zu Jungen- und Männerfragen FOLGE V (Tim Rohrmann)
  • Einladung zum Jahrestreffen des Arbeitskreis Kritische Männerforschung

 


Rundbrief Nr. 16, 1. Quartal 1999

  • "Wo Rundbrief war, soll Zeitschrift werden" Ludger Jungnitz und Willi Walter
  • Jahre Männerselbsterfahrung - ein Rückblick Detlef Ax
  • Zur Identität "neuer Väter" Matthias Kupfer
  • "Geschlechterfragen sind Frauenfragen". Persönliche Eindrücke von einer Fachtagung Tim Rohrmann
  • Rezensionen
    • Pfeiffer, Denzer, Enzmann, Wetzels: Ausgrenzung, Gewalt und Kriminalität im Leben junger Menschen. Kinder und Jugendliche als Opfer und Täter. (Tim Rohrmann)
    • Redaktion Gruppendynamik (Hg.): Lernen für eine neue Männlichkeit. Gruppendynamik 29 (2). (Tim Rohrmann)
    • Möller (Hg.): Nur Macher, Nur Macho? Geschlechtsreflektierende Jungen- und Männerarbeit. (Olaf Stuve)
  • Übersicht über Zeitschriftenartikel zu Jungen- und Männerfragen FOLGE IV (Tim Rohrmann)
  • Jahrestreffen 1998 des AK Kritische Männerforschung. Protokoll der Programmdiskussion "Was ist Kritische Männerforschung?" (Stefan Beier)

Rundbrief Nr. 15, 3. Quartal 1998

  • Detlef Ax: Diskussion des Patriarchatsbegriffs - anhand von Dissens e.V.- Texten.
  • Peter Döge: Männlichkeit und Politik.
  • Rezensionen
    • Multioptionale Männlichkeiten? Widersprüche - Zeitschrift für sozialistische Politik im Bildungs- Gesundheits- und Sozialbereich. Heft 87 (März 98). (Johannes Moes)
    • Die Gesundheit der Männer ist das Glück der Frauen? Gesundheitsakademie / Landesinstitut für Schule und Weiterbildung NRW (Hg.):1998. (Heinz Bartjes)
    • Cornelia Behnke: "Frauen sind wie andere Planeten". Das Geschlechterverhältnis aus männlicher Sicht. 1997. (Oliver Geden)
    • Bernd Kammerer (Hg.): "Nicht nur - sondern auch". Mädchenarbeit + Jungenarbeit = geschlechtsorientierte Jugendarbeit? 1997. (Heinz Bartjes)
  • Peter Döge: Arbeitsgemeinschaft Männer und Geschlechterforschung: Tagungsbericht
  • Tim Rohrmann Übersicht über Zeitschriftenartikel zu Jungen- und Männerfragen
  • am Rande / Infoservice / Einladung zum AK-Treffen / Adressen

Rundbrief Nr. 14, 2. Quartal 1998

  • Fritjof Bönold: Androgynie.
  • Marc Mergehenn: "Auf der Suche nach einem anderen Umgang mit sich und anderen in selbstangeleiteten Männergruppen."
  • Detlef Ax: Auswertung der Interviewreihe zur Männerarbeit in Bremen
  • Editorial von Widersprüche Heft 67, 1998: Multioptionale Männlichkeiten
  • Tim Rohrmann: Männerfachkreis Geschlechtsbewußte Pädagogik in Kindertagesstätten und Grundschule gegründet.
  • Tim Rohrmann: Aktuelle Übersicht über Zeitschriftenartikel zu Jungen- und Männerfragen.
  • am Rande / Infoservice / Einladung zum AK-Treffen / Adressen

Rundbrief Nr. 12/13, 1. Quartal 1998

  • Christian Raschke: Managing the Diversity oder wie die Gleichstellung von Frauen und Männern in Unternehmen verwirklicht werden kann.
  • Detlef Ax: Interviewreihe zur Männerarbeit in Bremen.
    Teil 5: Christph Simon
    Teil 7: Jörn Wulf
  • Peter Döge: Thesen zu einer Erneuerung kritisch-materialistischer Gesellschaftstheorie
  • Erich Landrocker: Was ist kritische Männerforschung
  • Anonym: Die Kunst, ein Mann zu sein.
  • Tim Rohrmann: Aktuelle Übersicht über Zeitschriftenartikel zu Jungen- und Männerfragen.
  • Peter Döge: Arbeitsgemeinschaft Männer- und Geschlechterforschung.
  • Infoservice / Bericht vom AK-Treffen / neue Bücher / Adressen

Rundbrief Nr. 11, Juli 1997

  • Detlef Ax: Interviewreihe zur Männerarbeit in Bremen.
    Teil 3: Werner Kaiser.
    Teil 6: Uwe Grunewald
  • Detlef Ax: "Männerkonkurrenzen" oder auch "Nein, ich weiß auch nicht, was richtig ist".
  • AK forsche(nde) Männerkritik Münster: betr.: Was ist kritische Männerforschung?
  • Willi Walter: Antwort eines KleinbäuerInnensohnes
    Oder: Kann mir das mal jemand übersetzen?
  • Ludger Jungnitz: Gedanken zum Thema Zukunft des Rundbriefes und des Arbeitskreises.
  • Rezensionen
    • Heinz Bartjes: Der Zivildienst als Sozialisationsinstanz. Theoretische und empirische Annäherungen. (Heinz Bartjes)
    • Allan Guggenbühl: Männer, Mythen, Mächte. Was ist männliche Identität? (Wolfgang Weil)
    • Hans Jellouschek: Mit dem Beruf verheiratet. Von der Kunst, ein erfolgreicher Mann, Familienvater und Liebhaber zu sein. (Wolfgang Weil)
  • Infoservice / Einladung AK-Treffen / Intern / Adressen / Register der Rundbriefe 0 - 10

Rundbrief Nr. 10 April 1997

  • Tim Rohrmann: Jungen in Kindertagesstätten / Forschungsprojekt "Manns-Bilder" - Jungen in Tageseinrichtungen für Kinder / Handbuch zur geschlechtsbezogenen Pädagogik in Kindertagesstätten / Fachtreffen für Fortbilder.
  • Stephan Höyng: Arbeitszeitverkürzung bei Führungskräften.
  • Tim Rohrmann: Zu den Abgrenzungskämpfen in der Männerbewegung
  • Wolfgang Weil: Ich weiß nicht, was soll es bedeuten...
  • Rezension
    • Holger Brandes und Hermann Bullinger: Handbuch Männerarbeit. (Christian Rüter)
  • Infobörse
  • Ralf Lange: Kritische Männerforschung im Internet
  • Zur 10. Ausgabe des Rundbriefs
  • Ludger Jungnitz & Willi Walter: Eine kleine Geschichte des Arbeitskreis Kritische Männerforschung
  • Mitarbeiter des Rundbriefs

Rundbrief Nr. 9 Januar 1997

  • Peter Esser: Zum Artikel von Max Peschek in Rundbrief Nr. 8.
  • Erich Landrocker: Die dunkle Seite der Spiritualität: Ebenfalls "über Männerbewegung und Ökologie".
  • Detlef Ax: Interviewreihe zur Männerarbeit in Bremen. Teil 2: Magnus Vorwold vom Männertherapiezentrum.
  • AK-Treffen 1996
  • Rezension
    • Hans-Joachim Lenz: Spirale der Gewalt. Jungen und Männer als Opfer von Gewalt. (Ralf Lange)
  • Neuerscheinungen, Infobörse
  • Ralf Lange: Kritische Männerforschung im Internet

  • Rundbrief Nr. 8, Oktober 1996

    • Max Peschek: Der Erde eine Stimme geben. Über Männerbewegung und Ökologie.
    • Detlef Ax: Interviewreihe zur Männerarbeit in Bremen. Teil 1: Max Peschek von men's circle.
    • Fritjof Bönold: Diplomarbeit zu Jungen im Kindergarten.
    • Rezension
      • Wolfgang Nacken: "Neue Männer braucht das Land...” Überlegungen zu einer antipatriarchalen politischen Männerbildung. (Ludger Jungnitz)
    • Neuerscheinungen
    • Ludger Jungnitz: Treffen des Pfefferprinzen.
    • Georg Brzoska: Pfefferprinz: German men's network. (Nachdruck aus: Archilles Heel, spring/summer 1996)
  •  

    Rundbrief Nr. 7, Juli 1996

    • Jeff Hearn: Current Trends and Challenges for Research. (Nachdruck aus: The IASOM Newsletter, 1/96)
    • Rezension
      • Markus Gumpinger: Der Wandel der Geschlechterrollen als Ausgangspunkt reflexiver Männerbildung. Theoretische und praktische Aspekte eines neuen Bildungsansatzes. (Ludger Jungnitz)
    • Willi Walter: Vorstellung der Zeitschrift masculinities: Interdisciplinary Studies on Gender.

     

    Rundbrief Nr. 6, März 1996

    • Willi Walter: Männer entdecken ihr Geschlecht. Inhalte, Ziele, und Motive Kritischer Männerforschung.
    • Stefan Beier: Die Kritik in der kritischen Männerforschung.
    • Tim Rohrmann: (Kommentar zu) Männergruppenarbeit.
    • Tim Rohrmann: (Kommentar zu) Hetero- und homosexuelle Identität.
    • Karl-Heinz Michels: Materialsammlung zum AK Antisexistische Männerstudien.

    Rundbrief Nr. 5, Dezember 1995

    • Wolfgang Weil: Männergruppenarbeit.
    • Wolfgang Weil: Männergruppenarbeit verändert das Geschlechtsrollenstereotyp.
    • Rezensionen
      • L. Christof Armbruster, Ursula Müller und Marlene Stein Hilbers (Hrsg.): Neues Horizonte? Sozialwissenschaftliche Forschung über Geschlechter und Geschlechterverhältnisse. (Ralf Lange)
      • Männlichkeiten. Heft 56/57 der Zeitschrift Widersprüche. (eingesandt von Heinz Bartjes)
    • Wolfgang Weil: An die Mitglieder des Arbeitskreises.
    • Ludger Jungnitz: Pfefferprinz update.

    Rundbrief Nr. 4, September 1995

    • Ralf Lange: Victor J. Seidler. Portrait eine britischen Männerforschers.
    • Stephan Höyng, Ralf Puchert, Christian Raschke: Innerbetriebliche Gleichstellung - Reaktionen von Männern auf Frauenfördermaßnahmen.
    • Buchbesprechung: Trio Virilent: Überraschend Beraten. Niedrigschwellige Sexual- und Lebensberatung für Männer.
    • Holger Brandes: Zur Kritik von Tim Rohrmann an meinem Artikel in Rundbrief Nr. 2.
    • Ralf Lange: Thesen zur "Kritischen Männerforschung” als Bestandteil soziologischer Analysen der Geschlechterverhältnisse.

    Rundbrief Nr. 3, Juni 1995

    • Holger Brandes: Unter Männern. Möglichkeiten und Perspektiven analytischer Männergruppen.
    • Ralf Lange: Bericht vom ersten Treffen des AK Kritische Männerforschung auf Schloss Noer am 26.05.95
    • Ralf Lange: Management, Macht und die Konstruktion von Männlichkeiten in Organisationen. Thematische Orientierung, Problemaufriß und Arbeitshypothesen.
    • Tim Rohrmann: Profilierung, Professionalisierung und Konkurrenz: Nachgedanken zum ersten Treffen des Arbeitskreises in Noer.
    • Tim Rormann: Zu Holger Brandes' Artikel: Homosexualität - das dritte Geschlecht.

    Rundbrief Nr. 2, März 1995

    • Holger Brandes: Homosexualität - das dritte Geschlecht? Sexualität, Lebensstil und das Verhältnis zum männlichen Körper
    • Ralf Lange: "Backlash or New Horizons?” Bericht von einer internationalen Tagung der Universität Bielefeld zur Geschlechterforschung
      Briefe und Meinungen; Infoservice
    • Beantwortung der Fragebögen II

     

     

    Rundbrief Nr. 0, September 1994

    • Fragebogen an die Interessenten am AK Kritische Männerforschung


    Verschickung zurückliegender Ausgaben des Rundbriefs:


    Die zurückliegenden Ausgaben des Rundbriefes können in kopierter Form gegen Vorauskasse von 1,25 € Kopierkosten pro Exemplar zuzüglich 1,53 € Porto pro Sendung bezogen werden bei:

    Detlef Ax, 


    | to Homepage | to top of page |

    E-Mail an die AK-Koordination: 

    E-Mail an den Webmaster:

    © German Men's Studies Taskgroup / Arbeitskreis Kritische Männerforschung